Es war am Wochenende soweit der Rahmen und das Blechkleid ist vom Sandstrahlen zurück 🙂

Jetzt heißt es nacharbeiten und das Blechkleid wieder herstellen. Es ist schon erstaunlich wie Lack Durchrostungen verdecken und den eigentlichen Zustand vertuschen können.

Damit das Ergebnis gut wird, muss z.B. der Luftberuhigungstopf oder Ansauggeräuschdämpfertopf oder wie man es nennen möchte, getauscht werden. Blechkleid muss teilweise nachgearbeitet werden damit die Löcher  der Vergangenheit angehören.

Damit es bald Grundiert werden kann und später lackiert.

 

Teile doch den Inhalt mit den folgenden Buttons:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.