Wie im Blog vom 29/07/2018 zu lesen waren Andreas und ich unterwegs und haben

eine ~90 Km Ausfahrt gemacht. Die Ausfahrt führte uns über Stock und Stein und das ist wörtlich zu nehmen. Wer Lübeck kennt, der hat schon die ein oder andere Kopfsteinpflaster kennenlernen dürfen.

So sind wir beim Schuppen 9 gestartet und cruisten Richtung Holstentor für „klassische Touristenfotos“ (die wir auf der Tour mehrmals gemacht haben :-D, Media Docks, Feld, Schleuse, Gutshof usw.)

Im Anschluss haben wir noch einen kleinen Abstecher zu den Media-Docks gemacht und haben Lübeck Richtung Badendorf  um über Klein Wesenberg, Bliesdorf, Rondeshagen nach Berkenthien zu gelangen.

Hier war unsere wohlverdiente Pause bei einem Sportgetränk (sehr Isotonisch und an der Tankstelle erhältlich) genossen. Bei dem Blick auf die Schleuse wurde über unsere S51 geplaudert und über die vorbeifahrenden Boote beäugt.  Schon Krasser Kontrast am Kanal, du sitzt auf einer Bank an deiner geliebten Simme und ein kleines Boot… kommt mit einem Hubraum vorbei, wo unsere Beiden S51 komplett reinpassen würden.

Im Interesse der Fahrradfahrer und Schleusenwärter:

Bitte parkt eure Fahrzeuge auf den dazu vorgesehenen Parkplätzen und nicht direkt am Kanal auf dem Fahrradweg!

Bilde sagen mehr wie 1.000 Worte…